LAMESCH kümmert sich um die Sanierung kontaminierter Böden

Behandlung

Kontaminierte Erden

Kontaminierte Erden

Sie sind auf der Suche nach einem reaktionsschnellen Partner, der die Entsorgung Ihrer kontaminierten Erden übernehmen kann? Dann sind Sie bei LAMESCH genau an der richtigen Adresse. Nachdem Sie uns über Ihre Erwartungen in Kenntnis gesetzt haben, erarbeiten wir ein personalisiertes Angebot für die Bodensanierung und den Abtransport der kontaminierten Erden.

Abtransport der kontaminierten Erden

Der Abtransport der kontaminierten Erden erfolgt mithilfe eines Sattelaufliegers. Wir stellen die für den Abtransport erforderliche Anzahl an Lastwagen zur Verfügung. Das Befüllen des Sattelaufliegers obliegt Ihnen und die Abfälle werden noch am selben Tag abtransportiert. Die Planung des Abtransports erfolgt unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse und unserer Verfügbarkeit.

Die von LAMESCH eingesetzten Aufbereitungsarten entsprechen strengsten Umweltauflagen und sind sowohl von einem wirtschaftlichen als auch von einem ökologischen Standpunkt aus betrachtet sehr attraktiv was die Erhaltung der Ressourcen betrifft, denn es wird stets jenen Lösungen der Vorzug gegeben, bei denen eine Verwertung möglich ist.

Damit Sie weniger Verwaltungsaufwand haben, übernehmen wir die Ausstellung der verschiedenen Dokumente, die für einen Transport dieser Abfälle erforderlich sind. Die Ausstellung der Benachrichtigung dauert in etwa 3 bis 5 Werktage.

Für Abfallmengen von weniger als 15 Tonnen können wir Ihnen einen oder mehrere Container zur Verfügung stellen.

Nach der Durchführung der Arbeiten erhalten Sie ein zusammenfassendes Merkblatt mit den entsorgten Mengen sowie die Versanddokumente, mit denen die Bodensanierung durch das Umweltamt bescheinigt wird.

Stellen Sie eine Angebotsanfrage

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung der Navigation auf der Website zu und Sie akzeptieren unsere Datenschutzerklärung.

Wird geladen...